Alles kommt und geht

Alles kommt und geht.

 

Diese Worte sagte schon meine Physiotherapeutin als ich ein Kind war. Sie sagte immer wieder „die Luft kommt und sie geht und sie nimmt sich so viel Zeit wie sie benötigt“, wenn sie Atemtherapie mit mir machte.

Was für wahre Worte. Alles kommt: jeder Zeitabschnitt, jedes Gefühl jede Situation - und wenn wir sie lassen, bleibt sie so lange, wie sie benötigt und dann geht sie auch wieder. So viele Dinge im Leben geschehen wellenförmig.

In Zeiten in denen sich etwas nicht gut anfühlt, warten wir so sehnlichst darauf, dass die Zeit zu Ende geht. Wir wollen nicht glauben, dass - genauso wie sie irgendwann gekommen ist - sie irgendwann auch wieder gehen wird. Wir wollen nicht, dass das Leben entscheidet, wie lange diese Zeit anhält.

Wir wollen es selber entscheiden.

 

Gerade dann, wenn ich manchmal denke, dass ich nicht mehr mag und meine Kräfte zu verschwinden scheinen, zeigt das Leben mir, dass noch viel mehr geht, als ich glaube. Eine Herausforderung kann noch so viel größer und mächtiger werden, als wir manchmal glauben. Sie kann uns schütteln, uns mit Sturm von vorn begegnen und uns zeigen, wie wenig wir doch kontrollieren können. Irgendwann stehe ich nur noch da und warte, dass es aufhört. Und dann plötzlich lässt der Wind nach und das schütteln wird weniger. Alles was gerade noch so unbesiegbar und unbarmherzig erschien, wird leiser und weniger. 
Ja, das ist das Leben. Alles kommt und geht. Vertrauen zu haben ist nicht einfach, aber es lohnt sich. Immer wieder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen

Immer steil nach oben. So einen Lebensweg wünscht sich jeder. Doch kaum einer hat ihn. Bei mir ist es eher ein Auf und Ab. Der Grund für mein Auf und Ab ist die Mukoviszidose. Eine chronische Krankheit.

Wie man mit so einer Krankheit positiv und motiviert bleibt? Gute Frage - genau darüber möchte ich  schreiben. Ich möchte euch Mut machen euren Weg zu gehen und von meinem erzählen.

Ich bin Carina und dieser Blog ist für Dich!

 

P.S. Du möchtest mehr über mich, meinen Alltag und meine Gedanken erfahren? Auf Instagram unter "damnbrave" poste ich regelmäßig Beiträge.